Almancil

Almancil ist eine Kleinstadt und eine Gemeinde (etwa 11.100 Einwohner) im Kreis Loulé.

Koordinaten: 37° 5′ N, 8° 2′ W 

Almancil liegt westlich von Faro und ist an der N125 und in Quarteira gut ausgeschildert.

In der Gegend wurde schon während der Altsteinzeit gesiedelt. Der Ort wurde zur Zeit der maurischen Herrschaft gegründet.

Almancil ist die Einkaufsstadt für die Resorts > Vale do Lobo < und > Quinta do Lago <. Hier finden Sie alles, was zum Leben benötigt wird. 

Internationale Gäste gehören hier zum Stadtbild. 

Eine Hausfassade in Almancil mit einer Darstellung einer ländlichen Szene.

Luxus Sportwagen und Limousinen fahren als Kontrast dazu im Minutentakt in Richtung der Resorts und Strände.

Die Igreja de São Lourenço liegt östlich vom Ortszentrum an der N125 und ist gut ausgeschildert.

Koordinaten: 37°04'55.8"N 8°00'32.2"W

Die Kirche kann gegen Eintritt besichtigt werden, Fotografieren ist im Gebäude untersagt.

Öffnungszeiten: 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr.
Sonntag und Montag geschlossen.