Armação de Pêra

Armação de Pêra ist eine Gemeinde und eine Stadt (ca. 4.900 Einwohner) im Kreis Silves. 

Koordinaten: 37° 8′ N, 8° 22′ W 

Das Stadtbild ist geprägt durch Apartmenthäuser, die in den 1970er Jahren gebaut wurden. Mitte des letzten Jahrzehntes wurde der Verkehr von der Strandpromenade verbannt. Die durch diese Maßnahme entstandene Fußgängerzone, oberhalb des Strandes, ist sehenswert und lädt zum Flanieren ein. 

Der Ort war und ist ein beliebter Ferienort der Portugiesen aus dem Norden des Landes, die hier viele Apartments besaßen und noch besitzen. 

An der Promenade des Ortes geht es inzwischen kosmopolitisch zu. Heute besuchen Touristen aus vielen verschiedenen Ländern Armação de Pêra und seine tollen Strände.

↓ weitere Informationen nach dem Werbeblock ↓

(Werbepartner)

Freundliche und professionelle Pflege Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. 

- Wäscheservice
- Reinigung
- Endreinigung

Telefon: +351 961 650 579

EMail: artlimpa@outlook.pt

In und um die Fußgängerzone herum befinden sich verschiedene Banken, das Postamt, diverse Restaurants, Cafés, Bistros, Snack-Bars etc. 

Am östlichen Ortsrand ist der > Praia dos Pescadores <. Von hier aus fahren die Fischer täglich auf das Meer hinaus. Einige typische Restaurants mit leckeren Fischgerichten befinden sich hier.

↑ TOP ↑

Direkt in der Fußgängerzone liegt die Fortaleza de Armação de Pêra erbaut im Jahr 1571. In der Befestigungsanlage befindet sich die Capela de Santo António von 1720. 

Das Innere der Kapelle ist schlicht. Die Wände sind teilweise mit den typischen Azulejos (Fliesen) verkleidet.

↑ TOP ↑ 

Die > Igreja Matriz de Armação de Pêra < wurde 1960 mit Spenden der Bewohner fertiggestellt.

Das Innere der Kirche ist hell und freundlich.

↑ TOP ↑