Cachopo

Cachopo ist ein Dorf und eine Gemeinde (ca. 700 Einwohner) im Norden des Kreises Tavira.

Koordinaten: 37° 20′ N, 7° 49′ W 

Der Ort liegt an der N124, die N397 zweigt im Dorf davon ab.

An mehr als 110 Plätzen wurden im Gemeindegebiet vorgeschichtliche Spuren gefunden.

Ort und Umland eignen sich perfekt für Spaziergänge oder um abzuschalten und zu entspannen.

Es gibt Banken, die Post, Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.

Ein kleiner Kleidermarkt, der an der Straße abgehalten wird. So sparen sich die Bewohner die Fahrt in die Küstenorte und die Hektik der großen Einkaufszentren. 

Die Igreja de Santo Estêvão wurde um das Jahr 1535 fertiggestellt und nach Beschädigungen immer wieder aufgebaut. Die Kirche war einige Zeit ein wichtiger Wallfahrtsort in der Region.

37°19'58.8"N 7°49'00.2"W

Eine Besichtigung ist nur zu Messezeiten möglich.

↑ TOP ↑