Markt in Faro

Der Mercado Municipal in Faro ist täglich von Montag bis Samstag ab 8 Uhr geöffnet.

Koordinaten: 37°01'12.9"N 7°55'42.9"W

Der Markt ist im Ort und auf der N125 gut ausgeschildert. Die Markthalle verfügt über eine kostenlose Tiefgarage.

Der Markt ist sehenswert und befindet sich in einer mehrgeschossigen Halle. Es gibt einen Supermarkt, verschiedene Restaurants und Cafés sowie Dienstleister (Frisöre, Änderungsschneidereien usw.). 
Auch außerhalb der Markthalle bieten Händler ihre Waren an.

Das Angebot an frischem Fisch ist beeindruckend und an Sortenvielfalt kaum zu überbieten.

Meeresfrüchte und Schalentiere sind fangfrisch und - wie überall an der Algarve - gut gekühlt.

↑ TOP ↑

Obst und Gemüse kommen direkt vom Erzeuger. Nur einige exotische Früchte werden importiert angeboten. 

Große Früchte, wie Melonen, werden auch als Portion angeboten.

↑ TOP ↑ 

Oliven und getrocknete Hülsenfrüchte sind ein gesunder und leckerer Bestandteil der portugiesischen Küche.

Blaubeeren, Himbeeren, frische und getrocknete Feigen sowie Honig, Kräuter und Getreide.

↑ TOP ↑

Portugiesischer Käse ist variantenreich und sehr schmackhaft. Angeboten werden Kuh-, Schafs- und Ziegenkäse und verschiedene Mischungen daraus. Probieren vor dem Einkauf ist auf Nachfrage möglich.

Spezialitäten wie Chouriço und Landschinken (auch vom schwarzen iberischen Schwein) gehören zu den kulinarischen Angeboten. Zudem wird frisches Fleisch an verschiedenen Ständen offeriert.

↑ TOP ↑

Frische Backwaren wie Landbrot, Vollkornbrot, Brötchen und das typische Gebäck.

Süße Häppchen wie Pralinen mit verschiedenen Füllungen und Marzipan dürfen an der Algarve nicht fehlen! 

↑ TOP ↑

Auch Blumen, Pflanzen, Dekoartikel, Kleidung, Handwerkskunst usw. findet man in der Markthalle.

Das Angebot ist von guter Qualität und preiswert.

↑ TOP ↑