Porches

Porches (ca. 2.000 Einwohner) ist ein Ort und eine Gemeinde im Kreis Lagoa.

Koordinaten: 37° 8′ N, 8° 24′ W 

Der Ort liegt an der N125 und ist für sein Keramik-Kunsthandwerk bekannt. Mit zur Gemeinde gehört der Ort Alporchinhos, der am Atlantik und an der Grenze zum Kreis Silves und der Stadt Armação de Pêra liegt.

Porches ist ein kleiner und ruhiger Ort. Nur die N125 und die Abzweigung in Richtung Armação de Pêra und zu den Stränden sind belebt. Im südlichen Teil der Gemeinde bestimmt der Tourismus das Geschehen. Einige 4 & 5 Sterne Hotels und Ferienanlagen haben sich hier angesiedelt.

Porches alter Teil besteht aus typischen Reihenhäusern und verwinkelten Gassen.

Im Ort gibt es Banken, das Postamt, verschiedene Restaurants, Cafés, Geschäfte und einige Anbieter der hier hergestellten Töpfereiprodukte. 

Die Igreja Matriz Porches wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Durch die Zerstörungen des Erdbebens von 1755 ist nur der ursprüngliche Chor der Kirche vor dieser Zeit erhalten geblieben. Im 18. Jahrhundert wurden große Teile des Inneren mit Azulejos verkleidet.

↑ TOP ↑ 

Alporchinhos ist ein Urlaubsort in der Gemeinde Porches im Kreis Lagoa. Einige der schönsten Strände reihen sich an diesem Stück Atlantikküste.

Im Ort gibt es Restaurants, Cafés, Bistros, einen Supermarkt und Shops. Bis Armação de Pêra im Kreis Silves ist es nur ein kurzer Spaziergang.

↑ TOP ↑

Der Ursprung der Kapelle > Senhora da Rocha < geht mutmaßlich auf das 8. Jahrhundert zurück. Der erste Bau in dieser exponierten Lage war wahrscheinlich ein Fort, das zur Sicherung vor Seeangriffen genutzt wurde. Große Teile der Felsformation sind in der Vergangenheit durch Erosion ins Meer gestürzt. Auch heute brechen jedes Jahr Teile des Felsens ab und der verbleibende Rest wird mit modernen Mitteln gesichert.

Der Zugang zur Kapelle ist behindertengerecht umgebaut worden.

Der heutige Bau wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Der Altar ist von außen durch eine Glasscheibe zu sehen. Von der Landzunge haben Sie einen tollen Blick auf die Küste und das Meer.

↑ TOP ↑