Odeleite

Odeleite ist ein Dorf und eine Gemeinde (ca. 780 Einwohner) im Kreis Castro Marim.

Koordinaten: 37° 20′ N, 7° 29′ W

Der Ort liegt an der N122, etwa 10 km nördlich der Kreisstadt, am Stausee > Albufeira da Barragem de Odeleite <.  Zum > Rio Guadiana <, der Grenze zu Spanien, sind es 2 km. 

Der Ort liegt am Osthang eines Hügels, die Straßen sind sehr schmal und steil. Parken direkt im Ort ist schwierig.

Es gibt Banken, das Postamt, Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.

Die Igreja Matriz de Odeleite wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut.

Koordinaten: 37°20'04.4"N 7°29'11.3"W

Die Kirche ist nur zu Messezeiten geöffnet.

↑ TOP ↑

Der Stausee wurde im Jahr 1997 nach 5 Jahren Bauzeit fertiggestellt.

Der Barragem de Odeleite ist etwa 7,2 km² groß und staut bis zu 130 Mio. m³ Wasser. 

Die Schnellstraße IC27 (Villa Real - Beja) verläuft über den Staudamm, dessen Bauvolumen in etwa 1 Mio. m³ beträgt. 

↑ TOP ↑