Tôr

Tôr war eine Gemeinde (etwa 880 Einwohner) im Kreis Loulé. Zusammen mit Benafim bildet sie seit der Reform von 2012 die Gemeinde > Tôr e Benafim <.

Koordinaten: 37° 12′ N, 8° 2′ W 

Der Ort liegt liegt an der M524, etwa 10 km nördlich von Loulé, und ist von dort aus über die M525 zu erreichen.

Tôr liegt am südlichen Rand der Serra de Caldeirão. Im Umland gibt es viele landwirtschaftliche Flächen sowie fast unberührte Wälder.

Kleine Gassen prägen das Ortsbild. Hier ist es ruhig, und von dem geschäftigen Treiben der Urlaubsorte ist nichts zu spüren.

Die Ponta Romana führt über einen kleinen im Sommer fast wasserlosen Fluss. Die Brücke ist trotz ihres Namens erst viel später gebaut worden.

Am Feldweg vor (westlich) der Zufahrt zur Brücke gibt es einige Parkmöglichkeiten. Von hier aus können Sie schöne Spaziergänge starten.

Die Igreja Matriz de Tôr ist nur zu Messezeiten zu besichtigen.