Westen

Der westliche Teil der Algarve umfasst die Kreise Lagos, Monchique, Vila do Bispo und Aljezur. Die Westküste ist zu großen Teilen noch sehr ursprünglich und ein Naturschutzgebiet (Costa Vicentina). Hier ist alles etwas rauer, steiler und die Brandung ist wilder.

Die Westküste der Algarve ist spektakulär. 55 km abwechslungsreiche Felsküste von schönen Stränden unterbrochen. 

Sonnenuntergänge über dem Atlantik lassen sich hier sehr gut beobachten. 

Viele der Strände sind besonders bei Surfern sehr beliebt.

Ein weiter Blick auf das Ende der bis ins 15. Jahrhundert bekannten Welt. 

Ausgehend von Lagos umrundeten die Portugiesen Afrika. Sie fanden zudem einen Seeweg nach Indien, nach China und entdeckten 1543 Japan.

Die Bucht von Lagos hält, was sie verspricht: Sonne, Sand, Meer sowie Kultur und Freizeitvergnügen.

↑ TOP ↑