Salema

Salema (Gemeinde Budens / Kreis Vila do Bispo) ist ein Fischerdorf, das sich seit den 1980er Jahren immer mehr zu einem modernen Ferienort gewandelt hat. In den letzten Jahren hat sich eine Strandpromenade entwickelt. Im Ortszentrum gibt es Parkmöglichkeiten, verschiedene Restaurants, Cafés, Snack-Bars und Shops. 

Koordinaten: 37°03'55.7"N 8°49'28.2"W

Östlich der Promenade zieht sich das ursprüngliche Dorf an der Straße den Hang hinauf. Westlich sind einige Reihenhaussiedlungen und moderne Villen entstanden. 

Der historische Teil des Dorfes, entlang der engen Hauptstraße, reihen sich die alten Häuser der Fischer den Hang hinunter bis zum Meer.

Der Atlantik war der Lebensmittelpunkt und die Fischerei bestimmte den Tagesablauf. Bis heute fahren Fischer täglich auf das Meer hinaus, und man kann ihnen bei der täglichen Arbeit an Booten und Netzen zusehen.

Blick über die Küste und neuere Häuser und Wohnungen im westlichen Teil. Dort gibt es weitere Parkmöglichkeiten und eine Treppe mit 115 Stufen zum Strand hinunter.

Direkt am heutigen Strand wurden Fußabdrücke von einem Ornithopoda gefunden. Diese Dinosaurierart war 1,5 bis 2 m groß, Pflanzenfresser und bewegte sich meist zweibeinig fort. Die Spuren sind um 140 Mio. Jahre alt.

Der Felsen liegt etwa 15 m westlich der Holztreppe und ist frei zugänglich.

↑ TOP ↑